Jeder Anruf zählt (auf dem Konto von RTL)

Nein, über die Forderung des Vaters von Ex-”DSDS”-Kandidatin Annemarie Eilfeld, das Halbfinale von “Deutschland sucht den Superstar” mit seiner Tochter zu wiederholen, gibt es eigentlich kein einziges Wort zu verlieren. Dass ich’s trotzdem mache, hat mit dem Grund für diese Forderung zu tun: In der Entscheidungsshow am vergangenen Samstag, an deren Ende Eilfeld gehen musste, weil sie die wenigsten Zuschaueranrufe bekommen hatte, ist RTL nämlich ein dummer Fehler passiert. Der Sprecher des Voting-Trailers hat die Endziffern von Eilfeld und ihrem Kontrahenten Daniel Schumacher verwechselt (die Einblendungen auf dem Bildschirm waren allerdings korrekt).

“Bild” macht natürlich ‘ne große Nummer aus der “unglaublichen Wahl-Panne” und fragt:

“Ist Annemarie wegen der falschen Nummern rausgeflogen?”

Merken Sie sich das doch bitte mal kurz. Denn eigentlich soll’s an dieser Stelle um Marco Schreyl gehen bzw. das, was er in der Entscheidungsshow am Samstag gesagt hat, bevor die Telefonleitungen für Anrufer geschlossen wurden:

“Die letzten Minuten laufen, die letzten Minuten für Ihre Chance, noch mal alles umzukrempeln, alles neu zu entscheiden: Wer soll am nächsten Samstag dabei sein?”
“Jetzt sollten Sie nochmal anrufen, auch wenn Sie vielleicht schon mal angerufen haben. Die letzten Minuten sind bekanntermaßen die heißesten. Und wir haben’s hier schon erlebt: Sehr häufig hat sich alles nochmal geändert. Ran ans Telefon!”

Ja, die letzten Minuten bei “DSDS”, in der Samstag für Samstag aus einer Castingshow eine Call-In-Show wird, sind einfach – heiß.

Gegenüber DWDL erklärte eine RTL-Sprecherin heute dann, warum es trotz des Zahlendrehers in der Entscheidungsshow keine neue Chance für Eilfeld geben wird:

“Die Platzierung der Kandidaten hat sich nach dem Ende der Mottoshow nicht geändert.”

bisher 5 Kommentare 04. Mai 2009

“DSDS” (8): Genug gevotet

Gerade hat Mark Medlock die vierte Staffel “Deutschland sucht den Superstar” gewonnen und seinen Dieter-Bohlen-Song “Now or never” vortragen dürfen. Und was machen Marco Schreyl und Tooske Ragas während dieses Auftritts, bei dem alle Blicke auf Medlock gerichtet sind…?

Genau: Sie schauen in ihre Moderationskärtchen.

dsdsfinale.jpg
Screenshot: RTL

Damit ist es aber auch gut jetzt.

bisher 5 Kommentare 06. Mai 2007

“DSDS” (4): Geheim!

Was wir Zuschauer bei “Deutschland sucht den Superstar” sonst nie zu sehen bekommen: die geheimen Moderationskärtchen von Marco Schreyl und Tooske Ragas! Nur hier. Und exklusiv.

dsdskaertchen03.jpg

bisher 9 Kommentare 19. April 2007

Da sagen wir besser nix zu

Mareen Dost schreibt bei “Blickpunkt Nutzwert” über Marco Schreyl und “V – Die Verbrauchershow”.

Darüber hinaus hat sie sich bei RTL noch einmal wegen der engen Beziehung zur Stiftung Warentest erkundigt, die derzeit von der Gemeinsamen Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der Landesmedienanstalten geprüft wird. Naja, besser gesagt: erkundigen wollen. Denn:

“Zu einer Stellungnahme war die Presseredaktion des Senders trotz mehrfacher BLICKPUNKT-Anfragen nicht bereit.”

Da kann ich noch was dazu beisteuern. Auf meine Anfrage für den Text zu “V” bei Spiegel Online teilte RTL bezüglich der Nähe zur Stiftung Warentest mit:

“Die ‘Verbrauchershow’ berichtet journalistisch über Testergebnisse, die unter anderem die ‘Stiftung Warentest’ durchführt und gibt auch eigene Tests in Auftrag. Quellen werden benannt und Zuschaueranfragen beantwortet. Dies alles ist das Wesen einer Verbrauchersendung.”

Meine konkrete Nachfrage, wie man in diesem Zusammenhang die Werbung für das “test”-Magazin bewerte, blieb leider ebenfalls: unbeantwortet.

(via Was mit Medien)

10. April 2007

“DSDS” (2): Wie RTL die Entscheidungen in die Länge zieht

…am Beispiel der 5. Mottoshow vom 7. April 2007.

21.45 Uhr: Die Liveshow endet zehn Minuten früher als in den Programmzeitschriften und im RTL-Text angegeben. “Upps! – Die Superpannenshow” beginnt.

22.29 Uhr: “Upps!”-Moderatorin Andrea Göpel weist kurz darauf hin, dass man doch bitte jetzt für seinen “DSDS”-Favoriten anrufen solle.

22.37 Uhr: “Upps!” geht in die Werbepause.

22.43 Uhr: RTL schaltet live ins “Superstar”-Studio und zeigt den Schnelldurchlauf der Kandidaten noch einmal. “Willkommen zurück bei ‘Deutschland sucht den Superstar’”, sagt Tooske Ragas.

22.48 Uhr: “Upps!” geht weiter.

22.53 Uhr: “DSDS – Die Entscheidungsshow” geht los. RTL zeigt noch einmal den Schnelldurchlauf der Kandidaten.

23.02 Uhr: “DSDS – Die Entscheidungsshow” geht in die Werbepause.

23.05 Uhr: RTL zeigt einen besonders schnellen Schnelldurchlauf der Kandidaten. “DSDS – Die Entscheidungsshow” geht weiter.

23.09 Uhr: Der Minuten-Countdown bis zur Schließung der Telefonleitungen beginnt.

23.13 Uhr: Der Notar bringt den Umschlag mit den Namen der Kandidaten, die weiter sind. Marco Schreyl brabbelt los:

“So ihr sechs. Ein großer silberner Umschlag. Viele kleine Karten. Wieder stehen wir vor der Entscheidung. Und ich weiß: Manchen von euch erscheint diese Situation, genau das hier, inzwsichen fast selbstverständlich, die große Bühne, live vor einem Millionenpublikum singen zu dürfen, irgendwie alles schon ganz normal für euch. Aber ich muss auch sagen: Täuscht euch bitte nicht. Es ist zwar normal, aber eben nur für den, der hier bei uns mitmachen darf. Wer hier rausfliegt heute Abend, der wird ganz schnell merken, wie ganz besonders, wie großartig das ist, was ihr bis jetzt erlebt habt, bis jetzt erleben durftet.”

Die Wackelkandidaten werden nach vorne gerufen. Mehr Gebrabbel.

23. 23 Uhr: Thomas Enns ist raus.

bisher 2 Kommentare 08. April 2007

“DSDS” (1): Schreyl verdoppelt

Tooske Ragas ist nach ihrer Babypause wieder zu “DSDS” zurückgekehrt und hilft Marco Schreyl nun, die vorgeschriebenen Texte von den Moderationskärtchen abzulesen. Blöd nur, wenn es dieselben sind.

Schreyl: “Tooske, die Jury sagt dreimal: Thomas muss heute gehen. Die Zuschauer aber entscheiden.”
Ragas: “Da hast du völlig Recht. Ich würde sagen: Danke an die Jury. Aber die Zuschauer haben entschieden.”

Äh. Wer entscheidet nochmal?

entscheiden.jpg
Screenshot: RTL

Ach so…

bisher 2 Kommentare 08. April 2007


Themenarchiv

Blog-Kalender

Dezember 2014
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog-Archiv